Kamerasysteme

 Mit Hilfe der Kamerasysteme (Systeme der maschinellen Beobachtung) beurteilen wir Konformität bzw. Nichtkonformität der Produkte und Baugruppen in punkto Aussehen, Farbe, Oberfläche, Position und Art der Elemente, Anwesenheit der Unterteile, Kontrolle der Beschädigung der Teile und Baugruppen, Suche der Fehler, Messen der mechanischen Abmessungen via Kamera, Erkennen definierter Bilder, Motive, Kode, (Barcode, 2D Code, Zeichen), Auswerten der Qualität der Etiketten, Ausdrücke und Bedrücke, Kontrolle der Absolvierung einer vorgegebenen Operation (z. B. Schmieren), Messen der Leuchtkraft, usw.

Wir setzen Kamerasysteme von diversen Herstellern (alphabetisch geordnet) wie Cognex, Keyence, IFM, Omron, Pictor, Sick, Technoteam, ... ein.

Je nach Komplexität der betroffenen Anwendung streben wir die kostengünstige und effektive Lösung des Kamerasystems.

Maschinelle Beobachtung stellt hohe Ansprüche auf Beleuchtung des betroffenen Einsatzgebietes. Wir nutzen entweder seriell hergestellte Beleuchtungsanlagen oder entwickeln maßgeschneiderte Beleuchtung für betroffenen Auftrag. Eines der durch uns hergestellten und angebotenen Beleuchtungsmodule können Sie sich hier ansehen.